TOP-5 Insekten in Europa, die für uns gefährlich sein können

Fliegen, Mücken, Flöhe, Wanzen und andere bekannte Insekten haben einige Möglichkeiten, eine Person mit Tuberkulose, Typhus, Helmintose, Meningitis und anderen Krankheiten zu infizieren. Weltgesundheitsorganisation hat Informationen, Wonach man 18% aller Krankheiten von Insekten erhält.

Es werden verschiedene Mechanismen der Übertragung von Krankheiten von Vertretern der Insektenwelt dem Menschen ausgesondert. Neben Krankheiten sind sie auch in der Lage, allergische Reaktionen zu verursachen. Jede sechste Person in der Welt bekommt Krankheiten durch Kontakt mit Insekten.

Es gibt zwei Wege zur Übertragung von Krankheiten an den Menschen:

  • Körperkontakt?
  • Biß.

Welche Krankheiten können Insekten übertragen?

  1. Fliegen,
  2. Schaben,
  3. Flöhe,
  4. Mücken,
  5. Milben.

Durch den körperlichen Kontakt kann eine Person von einer Fliege oder einer Schabe infiziert werden. Der Körper und die Pfoten einer Fliege sind in der Regel mit Haaren bedeckt, ihre Zunge hat klebrigen Schleim darauf. Es ist bekannt, dass Fliegen gern in Abwasser stöbern, wonach sie in Ihr Haus fliegen können, zahlreiche Spuren auf den Lebensmitteln usw. verlassend. Natürlich sind diese Spuren visuell völlig unsichtbar, aber Schaden bringen sie bestimmt. So erwirbt Würmer, Polio, Dysenterie und andere Krankheiten.

Fliegen übertragen bis zu sechzig Krankheitsorganismen, die einen Menschen mit Typhus und sogar Cholera infizieren können. Von Fliegen kann man Trachom erhalten, unter deren fünfhundert Millionen Menschen auf dem Planeten leiden. Trachom wird zur Ursache der Blindheit sowie hinterlässt Narben auf der Hornhaut des Auges.

Schaben essen oft einige Reste der Nahrung von Menschen und auch verschiedene Abfälle sowie Nahrungsmittelmüll. Auf Ihren Pfoten bzw. Schnurrbart tragen sie Bakterien und Eier von Parasiten, die sich negativ auf menschliche Gesundheit auswirken, wenn sie mit dem Körper kontaktieren. Eier der Würmer befinden sich auch in den Fäkalien von Schaben. Sie verbreiten Krankheiten wie Diphtherie, Dysenterie, Helminthose und andere. Außerdem entwickeln sie Asthma, das vor allem bei Kindern zu finden ist. Schaben sind oft eine Ursache für Tuberkulose, Tetanus, Trachom, Salmonellose, Lepra, infektiöse Hepatitis und Polio.

Was Flöhe anbetrifft, so können sie Entwicklung von Helminthose, Tularämie, Enzephalitis und anderen Krankheiten verursachen. Während des Mittelalters konnten Flöhe auch Pest übertragen und sind zur Ursache für Epidemie geworden, die 1/3 Einwohnern Westeuropas damals mit sich in den Tod gerissen hat. Flöhe legen Eier in den Fußböden, sowie in den Ecken unserer Zimmer. Wenn sie auf den menschlichen Körper geraten, kann man mit einer Krankheit infiziert werden.

Zu den gefährlichsten Krankheiten, die Mücken übertragen, gehört Malaria, die in Asien, Afrika und Südamerika verbreitet ist. Jedes Jahr leiden 215 Millionen Menschen an Malaria, von denen anderthalb Millionen sterben. Und Milben bringen uns auch viele gefährliche Krankheiten. Im Grunde sind das Enzephalitis, die jedem Dritten das Leben abnimmt, Lyme-Borreliose und Typhus.

About: TedShaw


One thought on “TOP-5 Insekten in Europa, die für uns gefährlich sein können”

  1. Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, dass einige Moskitos Mücken unter die Haut von Parasiten bringen können, die ihre Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen können, und sie sind sehr schwer zu verschwinden, also sollten Sie in der Natur maximale Vorsicht walten lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.